Skip to main content

Wettanbieter mit Quoten Boost

Quoten Boost LogoDer Quoten Boost ist für uns Spieler eine großartige Chance. Vorab sei jedoch gesagt, dass die Buchmacher für diese Aktion unterschiedliche Namen verwenden. Manchmal ist von verbesserten oder erhöhten Quoten die Rede. Andere Buchmacher lassen den englischen Begriff „enhanced odds“ einfach stehen. Allerdings ist der Name nicht weiter wichtig. Dennoch möchten wir uns die Chance, spezielle Wettereignisse mit gesteigerten Quotierungen anspielen zu können, nicht entgehen lassen. Dass sich Wetten mit Quoten Boost positiv auf den Wetterfolg auswirken möchten wir noch beispielhaft belegen.

3 Fragen und Antworten zur Quoten Boost Funktion

Vom Willkommensbonus, über den Reload Bonus, bis hin zu Freiwetten haben die Buchmacher sich in den vergangenen Jahren eine stolze Palette an Features erarbeitet. Die Cashout-Funktion, Tippspiele und Boni ohne Einzahlung kamen hinzu. Doch um sich von der Konkurrenz abzuheben, denken sich die Anbieter immer etwas Neues aus. Erfolgreiche Konzepte werden schließlich kopiert. Der Quoten Boost ist ein solches Konzept. Denn erhöhte Quoten sorgen beim Spieler für eine größere Gewinnchance. Da die Idee der gesteigerten Wettquoten noch relativ neu ist, möchten wir zunächst darüber aufklären.

1. Was genau ist ein Quoten Boost?

Eigentlich ist der Name ein Stück weit selbsterklärend. Bookies vergeben anhand von Statistiken Wettquoten. Bei speziellen Events kommt schließlich die „Aufwertung“ zur Anwendung. Angenommen der FC Bayern München spielte gegen Borussia Dortmund. Dass ist ein typisches Knaller-Spiel, wo ein Bundesliga Quoten Boost mit großer Sicherheit auftritt. Hätte es auf den BVB vormals einen Gegenwert in Höhe von 2,60 gegeben, so wird diese Quotierung beispielsweise auf 3,50 aufgewertet. Damit platziert sich dieser Wettanbieter, zumindest auf einzelne Highlights bezogen, vor der Konkurrenz.

2. Wann gibt es verbesserte Quoten?

Ein genauer Zeitpunkt ist schwer zu definieren. Allerdings haben wir bereits beobachtet, dass die Boosts im Vorfeld einer Partie relativ zügig erscheinen können. Andere Anbieter bringen die erhöhten Wettquoten erst ein paar Tage vorher online. Daher gilt es den Markt zu beobachten. Bezieht sich die Frage jedoch auf die einzelnen Partien, so lässt sich eine relativ klare Aussage treffen. Denn bei den Top-Begegnungen, wie Derbys oder Finalspiele, sind inzwischen fast immer verbesserte Quoten vorzufinden.

3. Welche Arten von Quoten Boost gibt es?

Dass bei der Quoten Boost Funktion einzelne Events von den Gegenwerten her aufgewertet werden ist schön und gut. Doch gibt es je nach Buchmacher durchaus Unterschiede. Nehmen wir nur mal 888sport als Beispiel. Dort werden erhöhte Wettquoten regelmäßig für Neukunden angeboten. Da kann eine Quote von 3,00 schon mal auf 22,00 ansteigen. Dafür fungiert diese Art von Quoten Boost nur für Neuanmelder. Andere Boosts steigern die Werte im kleineren Maße, sind dafür ebenso für Bestandskunden gedacht. Zuletzt gibt es noch die individuellen Aufwertungen. Dazu ein Beispiel: Der FC Bayern München gewinnt und Robert Lewandowski trifft (z. B. von 1,90 auf 2,55). Hier ist die erhöhte Quote in eine Kombination verpackt.

ModellCasino BonusGründungsjahrMobile SportwettenPreis
1 befair Sportwetten Logo Betfair Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
100€ Wettbonus1999App, Mobile Site

100,00 €

5x 20€ Gratiswette
TestberichtAnbieter
2 Betsafe Logo Betsafe Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
100€ EINZAHLUNGSBONUS2006App, Mobile Site

150,00 €

jetzt Bonus abholen und online wetten
TestberichtAnbieter
3 betway sportwetten logo Betway Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
150 € Neukundenbonus2006App, Mobile Site

150,00 €

Anmelden und Bonus kassieren
TestberichtAnbieter
4 william hill sportwetten logo William Hill Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
100 € GRATISWETTE1934App, Mobile Site

100,00 €

Promocode DEU100
TestberichtAnbieter
5 bet-at-home sportwetten logo Bet-at-Home Erfahrungen & Sportwetten im Test 2019
100 € Sport Bonus1999App, Mobile Site

100,00 €

Promocode FIRST
TestberichtAnbieter

Sportwetten Daumen hochVorteile der Enhanced Odds: Was hat der Quoten Boost zu bieten?

Natürlich liegt der große Vorteil auf der Hand – angehobene Wettquoten. Doch mit einer so oberflächlichen Betrachtung möchten wir uns nicht zufrieden geben. Der Quoten Boost hat nämlich einige Pluspunkte vorzuweisen, die sonst schnell unter den Tisch fallen. Wir haben uns mal die Mühe gemacht aufzuschlüsseln, wie das Anheben der Wettquoten sich für den Spieler positiv auswirken kann. Dabei kam unser eigenes Verständnis der Ermittlung von Values Bets zur Anwendung.

  • Werthaltige Wetten: Sogenannte Value Bets sind Sportwetten, die sich durch ein Verhältnis von Chance zu Risiko auszeichnen, welches zugunsten des Spielers ausfällt. Eine geboostete Quote hat viel eher die Chance in dieses Raster zu fallen. Dennoch dürfen wir deshalb keineswegs auf eine Analyse verzichten.
  • Der bessere Bonus: Einige Wettanbieter werten Quoten bis zu einem Wert von 25,00 oder höher auf. Dies gilt auch, wenn die Wettquote zuvor nur bei 1,40 lag. Dabei handelt es sich dann um ein alternatives Neukundenangebot. Es lässt sich, bei Betrachtung des erlaubten Höchsteinsatzes, schnell ermitteln, ob sich dieser Wett-Tipp wirklich lohnt.
  • Große Auswahl: Wer sich bei einigen Buchmachern anmeldet, der kann bestimmte Ereignisse praktisch immer mit verbesserten Quotierungen anspielen. Denn das Konzept setzt sich derzeit sehr großflächig durch. Abschließend stellen wir noch eine Liste mit Anbietern vor, wo erhöhte Quoten vorzufinden sind.

Fallstricke hinsichtlich verbesserter Wettquoten: Worauf ist zu achten?

Wir möchten beim Quoten Boost keinesfalls von Nachteilen sprechen. Denn in erster Linie ist es eine Aufwertung der Wettquote. Daran ist nix verkehrt. Der Spieler kann nur profitieren. Allerdings rechnen sich die Wettanbieter sich bei diesem Konzept ebenfalls etwas aus. Sie wollen Stammkunden halten und gleichzeitig zur Tippabgabe animieren. Daher möchten wir nachfolgend darlegen, worauf du als Kunde zu achten hast. So holst du das Beste aus dem Quoten Boost heraus und überspringst die Fallstricke mit Leichtigkeit.

  • Nicht hinreißen lassen: Eine verbesserte Wettquote ist etwas wunderbares, sofern sie zur eigenen Analyse passt. Drastisch ausgedrückt wetten wir nicht auf die Gegenseite, nur weil die Quotierung jetzt ansehnlich ist. Erst steht die eigene Prognose und dann wird diese mit dem Boost in Einklang gebracht.
  • Verlust des Cashout: Es ist naheliegend, soll aber dennoch erwähnt werden. Denn das Cashout Feature ist ein weiterer Sportwetten Bonus. Dieser erlaubt die vorzeitige Auszahlung. Da sich der Wert der Wette an der Quote orientiert, fällt Cashout für den Enhanced Odds weg. Alternativ wird eine Auszahlung auf Basis der ursprünglichen Quotierung durchgeführt.
  • Einsatzlimits: Diese Beschränkung gilt insbesondere bei geboosteten Quoten, die sich auf Neukunden beziehen. Hier ist oftmals ein Limit von fünf oder zehn Euro für die Wette gesetzt. Dies gleichen die Buchmacher jedoch mit grandiosen Gegenwerten aus, die sie dann beispielsweise von 1,35 auf 22,50 anheben.

Wie verläuft die Abrechnung beim Quoten Boost?

Erneut gibt es keine eindeutige Antwort. Im Zweifel sind die Bonusbestimmungen beim Wettanbieter zu studieren. Dort oder in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sich entsprechende Passagen. Einige Buchmacher gewähren durchaus die Auszahlung der vollen Aufwertung. Angenommen Eintracht Frankfurt würde gegen den SV Werder Bremen anstelle einer 1,85 eine 2,80 als Quote bekommen. Wir setzen 10 Euro ein, die SGE gewinnt und wir bekommen 28 Euro gutgeschrieben. Eventuell wird hierbei noch eine Wettsteuer in Höhe von fünf Prozent abgezogen.

Gerade bei den sehr hohen Quoten ist jedoch auf das Kleingedruckte zu achten. Denn dabei wird häufig der reguläre Gewinn wiederum abgezogen. Dieses Mal ein Beispiel in Form eines Champions League Quoten Boost. Angenommen der FC Liverpool trifft auf Real Madrid. Die Königlichen erhalten anstelle einer 2,00 eine 20,00 als Wettquote gutgeschrieben. Jetzt bekommst du bei 10 Euro Einsatz zunächst 20 Euro gutgeschrieben (die reguläre Quote). Anschließend werden die 10 Euro noch mit der Quotierung von 18,00 (die aufgewertete Quote abzüglich der regulären Wettquote) multipliziert. Auch dieser Betrag wird als Gutschrift verbucht. Doch steht diese Summe eben nur als Freiwette zur Verfügung und muss noch den Regeln entsprechend umgesetzt werden.

Sind mit dem Quoten Boost sichere Gewinne möglich?

Ja! Vielleicht ist dir dieser Gedanke ebenfalls schon gekommen. Sportwetten mit Quoten Boost werten in der Regel eine Seite auf. Angenommen wir sprechen von der klassischen Drei-Wege-Wette. Hier gibt es den Heimsieg, das Unentschieden und den Auswärtssieg. Nehmen wir einmal an, dass der FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach spielt. Die regulären Quoten beziffern sich auf 2,20, 3,40 und 3,20. Jetzt wird der Heimsieg dank Boost aber auf 3,80 aufgewertet. In diesem Fall könnten wir bei drei unterschiedlichen Buchmachern jeweils 10 Euro auf die Quoten 3,80, 3,40 und 3,20 setzen.

Wir hätten 30 Euro eingesetzt und bekämen mindestens 32 Euro heraus. Doch einmal ist bei diesem Trick die Steuer zu beachten. Und zweitens sind solche Strategien mit Vorsicht zu genießen. Einige Buchmacher sind untereinander vernetzt. Es steht zudem ausdrücklich in den AGBs, dass die Angebote nur für Hobby-Spieler gedacht sind. Wer Bonusmissbrauch betreibt, dem kann sein Konto geschlossen werden. Den eigentlich erzielten Gewinn gibt es in solchen Fällen natürlich nicht ausbezahlt. Entsprechende Taktiken erfolgen somit immer auf eigenes Risiko.

Beste Wettanbieter mit Quoten Boost

Wo lassen sich mit einem Quoten Boost Wetten abschließen? Dieser Frage wollen wir final noch nachgehen. Denn egal ob du Bundesliga Tipps suchst oder lieber auf internationale Spiele schielst, die Auswahl ist denkbar groß. Übrigens erstrecken sich die erhöhten Quoten nicht nur auf den Fußball. Wer sich für die Formel 1, Tennis, Basketball, Eishockey und weitere Sportarten interessiert, der braucht nicht zwingend darauf zu verzichten. Dennoch wollen wir nicht verschweigen, dass bei den Fußballwetten die Auswahl am größten ist.

Betway Quoten Boost: Der ganz normale Wahnsinn!

betway LogoFür die Top-Spiele ist Betway immer an Bord. Der Boost erfolgt meist wenige Tage vor Anpfiff. Wir können aktuell das Finale in der Europa League der Saison 18/19 als Beispiel anführen. Der FC Arsenal und FC Chelsea haben sich hier duelliert. Im Vorfeld gab es beispielsweise folgenden Quoten Boost: „Arsenal gewinnt beide Hälfte“. Die Wettquote wurde von vormals 9,00 auf 11,00 aufgewertet. Bei einem Einsatz von 10 Euro würden wir im Gewinnfall also von 90 auf 110 Euro in die Höhe schnellen.

Ein weiteres Beispiel ist das exakte Ergebnis. Hier gab es beispielsweise eine Aufwertung für das 2:2. Wo zuvor eine 12,00 als Quote stand, ist es später eine 15,00 gewesen. Mal ganz abgesehen von den erhöhten Quoten empfehlen wir Betway auch, weil es dort eine ganz Reihe an Angeboten gibt. 4 Knipser, Freiwetten, den wohl höchsten Einzahlungsbonus der Branche und regelmäßige Aktionen sind dort anzutreffen. Hinzu kommt ein ohnehin schon sehr gutes Quotenniveau.

Betfair Quoten Boost: Täglich erhöhte Wettquoten?

befair Sportwetten LogoTatsächlich lässt sich eben dieser Eindruck gewinnen. Wer sich auf den Fußball fokussiert, der findet bei dieser Sportart sogar einen gesonderten Menüpunkt für den Boost. Dort finden sich dann die aktuellen Spiele, wo bestimmte Tipps aufgewertet werden. Sogar nach Abschluss der eigentlichen Saison haben wir dort zumindest einen Quoten Boost je Tag vorgefunden. Allerdings finden sich entsprechende Aktionen ebenso im Vorfeld von Events, wie dem Finale der Europa oder Champions League.

Natürlich darf erneut ein Beispiel nicht fehlen: „Malmö, Rapid Wien und Vitesse Arnheim schießen jeweils mindestens ein Tor und bekommen drei Ecken“ wurde auf 1,66 angehoben. Alternativ gibt es auch interessante Kombinationen – sogar wettbewerbsübergreifend. Ein Beispiel: Zusammengenommen im Europa und Champions League Finale fallen Over 5.5 Tore. Dafür hob Betfair die Quotierung auf 2,10 an. Weiterhin gibt es für Neukunden auch die hohen Boost, wo sich die Quoten gerne mal von 2,00 auf 20,00 entwickeln. Ansonsten hat sich die ehemalige Wettbörse zu einem sehr ambitionierten Buchmacher entwickelt.

Betsson Quoten Boost: Präsente aus Schweden

betsson SportwettenDass Schweden sich im Online-Glücksspiel hervortun, ist nicht neu. Betsson ist diesbezüglich ein gutes Beispiel. Dort finden wir unter dem Reiter „Top Quoten“ immer mal wieder Angebote. Dort sind die Quotierungen dann ebenfalls erhöht. Allerdings ist der Buchmacher auch unter anderen Gesichtspunkten eine Anmeldung wert. Hier werden vielleicht nicht so viele Quoten Boosts wie bei Betway geboten. Dafür zählt Betsson in Sachen Quoten locker zum oberen Drittel der Buchmacher auf dem Markt.

Nehmen wir jetzt noch die weiteren Bonusaktionen, bei den Sportwetten und im Casino, hinzu. Dann haben wir ein rundum stimmiges Portfolio. Mit einem Blog, dem Rückruf-Service, einem FAQ und, der E-Mail und dem Live-Chat ist Kundenservice hier noch an der Tagesordnung. So steht beim Live-Chat sogar die aktuelle Antwortzeit. Bei uns sind es 30 Sekunden. Die Mail war mit 30 bis 60 Minuten ausgezeichnet – was noch immer sehr schnell ist. Nicht selten macht es eben Sinn, auf das Gesamtpaket zu beachten. Der Betsson Quoten Boost ist zwar ein entscheidender Teil, aber der Rest stimmt ebenfalls.

Weitere Anbieter mit Enhanced Odds in der Übersicht

Einerseits wollen wir an dieser Stelle ein kleines Fazit ziehen. Vielleicht suchst du noch nach dem Haken, welcher mit dem Quoten Boost einhergeht. Wer sich seine Wetten jedoch mit Bedacht auswählt und nicht plötzlich beginnt abenteuerliche Kombinationen anzuspielen, der kann nur profitieren. Bestenfalls steht die Entscheidung für eine Sportwette schon im Vorfeld fest. Wenn du dann noch den richtigen Boost dafür findest, nutzt du die Aktion optimal aus.

Abschließend wollen wir noch eine Liste zur Verfügung stellen, welche die aktuellen Buchmacher mit Quoten Boost aufführt. Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass immer mehr Bookies auf den Zug aufspringen. In jedem Fall lohnt es sich, bezüglich der Highlights im Wettkalender, bei mindestens zwei bis drei dieser Anbieter gemeldet zu sein.