Skip to main content

2. Bundesliga Wett-Tipps: Erzgebirge Aue vs. Wiesbaden

2 Bundesliga Tipps Erzgebirge Aue gegen Wehen WiesbadeMit dem Unterhaus sind auch unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps gestartet. Tatsächlich haben sich gerade die Veilchen auswärts mit einem Sieg in Fürth eine komfortable Ausgangslage verschafft. Dahingegen musste sich Wehen Wiesbaden im Heimspiel gegen den Karlsruher SC geschlagen geben und braucht praktisch jetzt schon was Zählbares. Wer in unserer Prognose der Favorit ist, dass möchten wir anhand von Statistiken und Daten herausfinden.

Zunächst fangen wir jedoch mit den Fakten zum Spiel an. Für Erzgebirge Aue und den SV Wehen Wiesbaden startet am Sonntag, den 4. August 2019, um 15.30 Uhr der 2. Spieltag der Saison 19/20. Für die Veilchen ist es das erste Heimspiel. Die Wiesbadener müssen also ins Erzgebirgsstadion reisen. Die letzten zwei Auswärtsfahrten dorthin endeten mit einem Remis. Ob dies dem SV Wehen dieses Mal ausreicht, ist zu bezweifeln.

Unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps zum Spiel Erzgebirge Aue vs. Wehen Wiesbaden:

2. Bundesliga Prognose: Formkurve von Aue und Wiesbaden

Hinsichtlich unserer 2. Bundesliga Wett-Tipps ist es nicht so ganz einfach von einer Formkurve zu sprechen. Denn immerhin hat erst ein Pflichtspiel stattgefunden. Wir kommen also gar nicht umhin, auch auf die Freundschaftsspiele vor dem Saisonstart zu schauen. Den Auftakt gewann Aue mit 2:0 in Fürth. Nach 25 Minuten stand es hier 1:0. Und kurz vor Schluss wurde erhöht. In der Vorbereitung wurde gegen Bundesligist Union Berlin ein 1:1 Unentschieden geholt. Gegen Hertha BSC konnte sogar mit 4:1 gewonnen werden. Auch wurden Frederica (2:1) und Viktoria Berlin (3:1) geschlagen. Wir machen es kurz: Die Auer befinden sich in einer fantastischen Frühform.

Doch wie hat sich der SV Wehen Wiesbaden nach unserer Vorhersage zuletzt so geschlagen? Wenn wir zum 1. Spieltag zurückschauen, so entdecken wir das 1:2 daheim gegen den KSC. Ein früher Rückstand brachte Wiesbaden aus dem Konzept. Karlsruhe erhöhte auf 2:0 in der 2. Halbzeit. Erst kurz vor dem Abpfiff fiel der Anschluss. Zuvor wurde ein Testspiel gegen Bonn mit 2:0 für sich entschieden. Dafür kam es zur Pleite gegen Würzburg mit 2:4. Ein Sieg in Eichstätt mit 3:1 und ein Remis in Offenbach mit 1:1 sind nicht unbedingt Glanzpunkte.

Betrachten wir die Vorbereitung und das erste Saisonspiel gemeinsam, so finden wir mit Erzgebirge Aue in dieser Partie den Favoriten. Dass die Veilchen zudem Zuhause auflaufen dürfen, scheint auf den ersten Blick ebenfalls ein Pluspunkt zu sein.

2. Bundesliga Vorhersage: Heim- und Auswärtsform im Überblick

betway bonusAn diesem Punkt der Analyse stoßen wir an unsere Grenzen. Denn natürlich hat Aue noch kein Heimspiel absolviert. Trotzdem können wir für unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps auf Statistiken zurückgreifen. Wir müssen bloß auf die letzte Saison schauen. Und hier nehmen wir uns die vergangenen fünf Heimspiele vor. Zuletzt gab es das 1:1 gegen Fürth. Weiterhin wurde mit 3:2 über den VfL Bochum gewonnen. Zudem gab es Pleiten mit 0:1 gegen Heidenheim und mit 1:3 gegen Dresden. Abschließend möchten wir auf den 2:1 Sieg über den SC Paderborn verweisen. Insgesamt kamen die Auer in 17 Heimspielen auf sechs Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen. Es fielen 20:22 Tore.

Bei Wehen Wiesbaden müssen wir es ähnlich halten. Allerdings ist der Blickwinkel hier ein wenig verzerrt. Denn letztes Jahr spielte der SV noch in der 3. Liga und stieg dort als Drittplatzierter über die Relegation auf. Dementsprechend ist schon von einer anständigen Form auszugehen – auch auswärts. Trotzdem sind zwei Wackler drin. Gewonnen wurde mit 3:2 über den KFC Uerdingen. Auch gegen die Sportfreunde Lotte gab es den 1:0 Erfolg. Doch bei Carl Zeiss Jena (1:3) und dem FSV Zwickau (1:2) folgten Pleiten. Dafür gelang der 4:1 Erfolg bei Halleschen FC. Insgesamt waren die Wiesbadener auswärts Zweiter. Sie holten elf Siege, zwei Unentschieden und sechs Pleiten. Es kam weiterhin zu 42:31 Treffern.

Die Heim- und Auswärtsform verzerrt, da Wiesbaden aus der 3. Liga nach oben kommt. Nur deshalb schneidet Aue in diesem Vergleich schlechter ab. Wir bleiben dabei: Die Einschätzung ist an dieser Stelle schwierig!

Direkter Vergleich und weitere Fakten für unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps

Wehen Wiesbaden ist nicht zum ersten Mal in der 2. Bundesliga. Und Erzgebirge Aue hat der 3. Liga ebenfalls schon Besuche abgestattet. Wir wollen darauf hinaus, dass es bereits sieben direkte Duelle zwischen den Teams gab. Diese fanden zwischen 2007 und 2017 statt. Wiesbaden ging vier Mal als Sieger hervor. Aue gewann nur eine Partie – im Jahr 2007. Und zwei Mal stand es nach Schlusspfiff Unentschieden. Hier die letzten fünf Ergebnisse aus Blickwinkel der Auer: 0:2, 0:1, 1:1, 2:2 und 0:2. Vier Mal sind Under 2.5 Tore gefallen. Und hier sämtliche Heimspiele von Aue: 1:1, 2:2 und 3:0.

Bezüglich der Tor-Analyse wollen wir zumindest die ersten Saisonspiele beider Clubs noch mit in unsere Überlegung aufnehmen. Hier gewann Aue mit 2:0 in Fürth. Wehen Wiesbaden unterlag dem KSC mit 1:2. Jeweils fiel sogar noch ein spätes Tor. Trotz dieser ausgewogenen Ergebnisse, tendieren wir wegen des direkten Vergleichs eher zu Under-Tore-Tipps. Außerdem scheint das Unentschieden eine Überlegung wert zu sein. Denn die letzten zwei Heimspiele von Aue gegen Wehen schlossen mit einem Remis ab.

Der direkte Vergleich spricht für Wiesbaden oder aus Heimansicht von Aue für eine Punkteteilung. Under-Tore sind eine Alternative zum Tippen.

2. Bundesliga Wett-Tipps Empfehlungen zum Spiel von Erzgebirge Aue vs. Wehen Wiesbaden

Weden wir uns doch direkt den Betway Sportwetten zu. Denn der Buchmacher hat für das Under 3.5 mit einer 1,33 die beste Wettquote auf dem Markt zu bieten. Bleiben wir doch bei diesem Buchmacher. Denn für die Doppelte Chance X2 bekommen wir dort eine 1,70. Favorit mag Aue sein, aber nur hauchzart. Und für die Zweifachchance ist die Quote wirklich top! Zuletzt widmen wir uns den Tipico Wetten. Denn der Wettanbieter kommt mit einer Wettquote von 3,30 für das Unentschieden X daher.

Unsere Empfehlung: Die Doppelte Chance X2 bei Betway!

Artikel:
2. Bundesliga Wett-Tipps: Erzgebirge Aue vs. Wiesbaden
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 2 Stimmen1


Ähnliche Beiträge