Skip to main content

Der 3. Spieltag: 1. Bundesliga 19/20 Analyse und Wett-Tipps

Wett Tipps Bundesliga 3 SpieltagEin Quintett der 1. Bundesliga hält sich nach zwei absolvierten Partien noch schadlos. Will heißen: Fünf Vereine haben ihre beiden Auftaktspiele gewonnen, noch keinen einzigen Zähler abgegeben. Dass Borussia Dortmund oder RB Leipzig dazu zählen, ist keine große Überraschung. Dass auch Bayer Leverkusen mit sechs Punkten startete, verwundert nicht. Doch ebenso gelang dem VfL Wolfsburg und vor allem dem SC Freiburg ein Start nach Maß. Gerade im beschaulichen Breisgau können sie diesen Topstart am dritten Bundesliga-Spieltag sogar noch veredeln.

Denn der Sportclub empfängt im Schwarzwald-Stadion jetzt Aufsteiger 1. FC Köln. Da ist sie – die nächste definitiv lösbare Aufgabe für die Mannschaft von Christian Streich. So sehen wir es auch am 3. Spieltag in der 1. Bundesliga Analyse samt Wett-Tipps. Derweil hoffen vier Clubs, Köln gehört dazu, dass sie am kommenden Wochenende überhaupt endlich einmal punkten. Auch Paderborn, Mainz und Werder Bremen warten noch auf Zähler und hängen erst einmal ganz unten im Tabellenkeller fest. Vor allem den Mainzern, die bei den Bayern gefordert ist, droht der komplette Fehlstart.

Diese Paarungen bietet der 3. Spieltag der 1. Bundesliga 2019/20

Mönchengladbach – RB Leipzig (Freitag, 30. August, 20.30 Uhr)
FC Bayern München – 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr)
Bayer Leverkusen – TSG 1899 Hoffenheim (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr)

VfL Wolfsburg – SC Paderborn (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr)
SC Freiburg – 1. FC Köln (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr)
FC Schalke 04 – Hertha BSC (Samstag, 31. August, 15.30 Uhr)

1. FC Union Berlin – Borussia Dortmund (Samstag, 31. August, 18.30 Uhr)
Werder Bremen – FC Augsburg (Sonntag, 1. September, 15.30 Uhr)
Eintracht Frankfurt – Fortuna Düsseldorf (Sonntag, 1. September, 18 Uhr)

Der dritte Spieltag startet am Niederrhein. Die Partie zwischen der Fohlenelf aus Mönchengladbach und RB Leipzig wird am Freitag (30. August) um 20.30 angepfiffen und live beim Streamingdienst DAZN übertragen. Alle anderen acht Partien bekommt ihr wie immer ab Samstag Nachmittag beim Pay-TV-Sender Sky geboten. Sowohl als Konferenzschaltung, als auch als Einzelspiel. Und wo ihr als Livewette oder als Pre-Match-Tipp am besten einen Einsatz riskieren könnt, verraten wir euch nun. Hier kommen unsere besten drei Picks für die besten 1. Bundesliga Wetten am dritten Spieltag.

Stoppen die Gladbacher Fohlen hungrige Bullen?

Wett Tipps Bundesliga Borussia Moenchengladbach gegen RB LeipzigDer dritte Spieltag wie auch die 1. Bundesliga Analyse und Wett-Tipps starten am Freitagabend schon einmal dramatisch. Denn weder Gladbach noch der Gast aus Leipzig haben bisher eine Partie verloren. Die Borussia startete zwar mit einem mauen 0:0 gegen den FC Schalke 04 zu Hause etwas holprig in die neue Spielzeit. Aber nach dem 3:1 beim 1. FSV Mainz 05 sind die Fohlen nun wieder voll auf Kurs. Von RB lässt sich dies ohnehin behaupten. Zum Auftakt siegte die Elf von Julian Nagelsmann 4:0 beim Aufsteiger Union Berlin. Anschließend zwang Leipzig Eintracht Frankfurt mit 2:1 in die Knie.

Und noch etwas spricht für die Gäste aus Ostdeutschland: ihre Bilanz gegen Mönchengladbach. Denn in bisher sechs Begegnungen in der 1. Bundesliga verloren die Bullen noch keine Partie gegen die Elf vom Niederrhein. Zu Hause leistete sich Leipzig zwar schon zwei Remis, aber auswärts bei der Borussia gewann RB alle drei bisherigen Begegnungen. Zwei Mal – so auch in der vergangenen Saison – lautete der Endstand 2:1 zu Gunsten der Gäste. Ein weiteres Mal setzte sich Leipzig 1:0 durch.

Risiko-Potenzial 35% – Angesichts der aktuellen Form und der Bilanz sehen wir RBL im Vorteil. Verlieren wird Leipzig diese Partie nicht. Abgesichert wird diese Wette mit der Doppelten Chance X2. Doch angesichts der Bilanz lohnt sich auch der Gästesieg 2 mit der Quote von 2,12 bei Betsafe.

Stoppen die Mainzer Robert Lewandowski?

Wett Tipps Bundesliga Bayern München gegen FSV MainzDer FC Bayern München thront zwar noch nicht an der Tabellenspitze. Doch sein Goalgetter Robert Lewandowski mit bereits fünf Treffern schon. Denn auf ein 2:2 gegen Hertha BSC folgte der 3:0-Sieg der Bayern auf Schalke. Alle Tore der Münchner gingen auf das Konto von Lewandowski – beeindruckend. Und da stellt sich natürlich die Frage: Wie will der 1. FSV Mainz 05 den Polen eigentlich stoppen? Zumal die 05er mehr mit sich selbst beschäftigt sein dürften.

Als eine von vier Mannschaften in der 1. Bundesliga 2019/20 hat der FSV noch überhaupt keinen Punkt geholt. Gegen Mönchengladbach im ersten Heimspiel der Saison verlor Mainz mit 1:3. Zum Auftakt stand eine 0:3-Pleite beim SC Freiburg. Damit sind die Rheinhessen mit der schlechtesten Tordifferenz aktuell sogar Ligaschlusslicht. Und gegen die Bayern holte 05 in 30 Anläufen erst vier Siege und vier Remis. Die letzten vier Aufeinandertreffen gingen alle an München. In der Allianz Arena wurde es für Mainz zwei Mal happig. Denn der FSV unterlag 0:6 und 0:4.

Risiko-Potenzial 25% – Bayern siegt nicht nur einfach. Die Münchner gewinnen mit mindestens drei Toren Differenz. Für einen Heimsieg 1 mit Handicap 0:2 zahlt euch Buchmacher Betsafe dann eine Quote von 1,71 aus. Bei der Lewandowski-Form ist das locker möglich.

Folgt das nächste Leverkusener Feuerwerk?

Wett Tipps Bundesliga Bayer Leverkusen gegen TSG 1899 HoffenheimWas die Werkself 2019/20 bisher anzubieten hatte, konnte sich sehen lassen und war äußerst attraktiv. Gegen Paderborn gewann Leverkusen 3:2. In Düsseldorf folgte eine bärenstarke erste Hälfte und ein 3:1-Erfolg. Bayer 04 ist also auf Kurs. Was von 1899 Hoffenheim weniger behauptet werden darf. Die Kraichgauer unterlagen zum Ligaauftakt erst 0:1 in Frankfurt. Am letzten Wochenende tat sich das Team von Alfred Schreuder dann gegen Werder Bremen mehr als schwer.

Beim 3:2 mussten schon zwei Standards und eine strittige Schiedsrichterentscheidung gegen die Norddeutschen herhalten, um das Feld als Sieger zu verlassen. Mit Blick auf die Bilanz könnte die Fans das nächster Feuerwerk an Unterhaltung winken. Denn die letzten drei Begegnungen endeten allesamt 4:1. Zwei Mal für Sinsheim, ein Mal für Leverkusen. Davor trennte man sich 2:2. Aber Vorsicht: Bayer hat die letzten drei Heimspiele gegen Hoffenheim nicht gewonnen.

Risiko-Potenzial 40% – Hier wird Unterhaltung geboten. Tore sind garantiert. Fallen abermals mindestens deren fünf, freut sich darüber die Wettquote. Beim Wettanbieter Betsafe bekommt ihr für das Over 4.5 mit 2,90 die aktuell beste.

Zeigen die Wölfe auch gegen den Aufsteiger Biss?

Wett Tipps Bundesliga VfL Wolfsburg gegen SC Paderborn 07Der VfL Wolfsburg macht in der Saison 2019/20 da weiter, wo die Niedersachsen 2018/19 aufgehört haben. Wolfsburg sammelt fleißig Punkte, startete mit deren sechs und setzte sich zum Abschluss des vierten Spieltags am Sonntag glatt mit 3:0 bei Hertha BSC durch. Beim Ligaauftakt gegen den 1. FC Köln (2:1) hatte sich das Team aus der Autostadt noch etwas schwerer getan.

Viel Lob bekam der SC Paderborn für seinen beherzten Auftritt in Leverkusen. Wenngleich sich die Ostwestfalen vom 2:3 wenig kaufen konnten. Gegen den SC Freiburg im ersten Heimspiel sah es dann früh richtig gut aus. Doch aus dem 1:0-Vorsprung wurde ein 1:3. Jetzt steht der SCP mit bis dato leeren Händen da. Im bisher einzigen Aufeinandertreffen gelang den Ostwestfalen aber immerhin in der Saison 2014/15 ein 1:1-Unentschieden. Und Tipper müssen wird warnen: Eine Überraschung durch die mutig aufspielenden Paderborner schließen wir nicht aus.

Risiko-Potenzial 50% – Geht alles seinen gewohnten Gang, wird sich der VfL Wolfsburg durchsetzen. Doch Paderborn überzeugte schon in Leverkusen mit offenem Visier. Wir raten in dieser Partie von einer Heimsieg-Wette eher ab.

betway bonus

Mischen die Breisgau-Brasilianer weiter oben mit?

Wett Tipps Bundesliga SC Freiburg gegen 1 FC KoelnEs ist schon phänomenal, wie es der SC Freiburg immer wieder mit bescheidenen Mitteln schafft, den Klassenerhalt zu sichern und die Großen zu ärgern. Dieses Mal kamen die Breisgau-Brasilianer sogar exzellent aus den Startblöcken. Sie besiegten den 1. FSV Mainz 05 zum Saisonauftakt. Danach setzten sie sich auch beim SC Paderborn mit 3:1 durch und verkrafteten auch den schnellen 0:1-Rückstand. Nun folgt mit dem 1. FC Köln der nächste Aufsteiger.

Der wiederum hatte ein weitaus schwereres Programm zu bewältigen. Beim VfL Wolfsburg unterlagen die Domstädter 1:2. Und im Heimspiel gegen Borussia Dortmund hielt der Effzee lange Zeit sogar einen 1:0-Vorsprung, ehe der BVB von der Bank die Matchwinner einwechselte und noch 3:1 siegte. Aus Kölner Sicht könnte es noch schlimmer kommen. Freiburg hat seine letzten neun Heimspiele gegen die Geißböcke nicht verloren. Die letzten fünf endeten sogar immer mit Siegen.

Risiko-Potenzial 30% – Köln steht unter Druck, Freiburg kann völlig befreit und vor allem selbstbewusst aufspielen. Sehr viele Dinge, inklusive die Bilanz aus den direkten Duellen, sprechen für einen Heimsieg 1. Dafür bekommt ihr bei Tipico mit 2,50 eine besonders gute Wettquote.

Reicht es gegen Hertha zum ersten Schalker Dreier?

Wett Tipps Bundesliga Schalke 04 gegen Hertha BSC BerlinEin wenig verschaukelt fühlten sie sich auf Schalke dann ja doch. Denn beim 0:3 im Topspiel gegen den FC Bayern München wurde den Gelsenkirchenern gleich zwei Handelfmeter verwehrt. Und so wartet S04 nicht nur auf den ersten Sieg, sondern weiterhin auch auf das erste Tor der Saison 2019/20. Zwei Treffer sind den Berlinern bereits gelungen. Übrigens beim starken 2:2 in München zum Saisonauftakt.

Doch das Heimspiel gegen Wolfsburg entwickelte sich zum Flop. Auch Hertha BSC verlor wie Schalke 04 – die Hauptstädter gegen den VfL Wolfsburg. Ein Blick auf die jüngsten direkten Duelle in der 1. Bundesliga offenbart: Mit Ausnahme des 2:2 in der letzten Saison im Olympiastadion endeten die sechs Vergleiche zuvor zwar höchst unterschiedlich, aber nie mit mehr als nur zwei Treffern. Dazu passt die Abschlussschwäche der Schalker in den ersten beiden Ligaspielen.

Risiko-Potenzial 30% – Ein Torfestival auf Schalke ist nun wirklich nicht zu erwarten. Deswegen raten wir zu einer Torwette. Für ein Under 2.5 mit maximal zwei Treffer, wie in sechs der vergangenen sieben Partien geschehen, zahlt der Anbieter bet-at-home glatt 2,00 als Wettquote aus.

Stolpert der BVB an der Alten Försterei?

Wett Tipps Bundesliga FC Union Berlin gegen Borussia DortmundJa, sie wollen Meister werden! Die Verantwortlichen von Borussia Dortmund sind sich einig: Die Zeit ist reif, vielleicht ja sogar günstig, um dieses Mal dem FC Bayern München ein Bein zu stellen. Tatsächlich startet der BVB mit einem 5:1 gegen den FC Augsburg und ließ dann trotz eines 0:1-Rückstandes die Muskeln spielen. 3:1 endete das Match in der Domstadt noch. So gelangen auf Anhieb sechs Punkte. Der Saisonstart wäre perfekt, wenn nun auch noch im nächsten Auswärtsspiel ein Dreier gelänge.

Im Topspiel der 1. Bundesliga am Samstagabend (31. August) ab 18.30 Uhr im Stadion an der Alten Försterei treffen die Schwarzgelben auf Aufsteiger 1. FC Union Berlin, der sich am letzten Wochenende in Augsburg beim 1:1 den ersten Punkt erkämpfte. Zuvor waren die Hauptstädter mit 0:4 gegen RB Leipzig unter die Räder gekommen. In der Liga ist dieses Match eine Premiere. Im Pokal empfing der BVB die Berliner schon 2018 und 2016 und siegte 3:2 beziehungsweise 3:0.

Risiko-Potenzial 20% – Borussia Dortmund wird ein kampfstarkes Union erleben. Doch Qualität setzt sich durch – so hat es schon RB Leipzig gezeigt. Ein Auswärtssieg 2 bringt dazu eine Quote von 1,27 bei William Hill.

Folgt jetzt eine Bremer Trotzreaktion gegen Augsburg?

Wett Tipps Bundesliga Werder Bremen gegen FC AugsburgZwei Spiele, zwei Niederlagen, dazu schon sechs Gegentore und mit Ömer Toprak der nächste Ausfall in der Defensive: Ein starker Saisonbeginn sieht freilich komplett anders aus. An der Weser herrscht traditionell weiter Ruhe, wenngleich Trainer Florian Kohfeldt schon mal provisorisch die Fans auffordert, das Weserstadion zur lautstarken Festung zu machen. Denn gegen den FC Augsburg, der selbst erst einen Punkt holte und vor allem in Dortmund in der zweiten Hälfte gnadenlos ineinander zusammenbrach, muss ein Sieg her.

Der sollte den Grün-Weißen auch gelingen. Werder war gegen Düsseldorf trotz des 1:3 das bessere Team mit guter Spielanlage. Bremen zeigte auch lange Zeit beim 2:3 bei der TSG 1899 Hoffenheim eine sehr konzentrierte und gute Leistung. Elf Mal in Serie, das fällt am meisten auf, fielen bei diesem Duell an der Weser wie auch im Ländle nun schon immer mindestens drei Treffer. Werder gewann in der letzten Saison beide Spiele. 4:0 zu Hause, 3:2 auswärts. Davor setzte es allerdings drei Heimpleiten in Serie gegen den FCA.

Risiko-Potenzial 15% – Wer auf Nummer sicher gehen will, tippt ein Over 1.5 mit mindestens zwei Treffern in 90 Minuten. Ein Over 2.5 indes ist bei einer Wettquote von 1,53 bei Betway das etwas höhere Risiko definitiv wert.

Welcher Verein sammelt am Main die nächsten Punkte?

Wett Tipps Bundesliga Eintracht Frankfurt gegen Fortuna DuesseldorfSpiel gewonnen, Spiel verloren. Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf sammelten bislang jeweils drei Punkte. Die Tatsächliche Form beide Mannschaften ist aber nur schwer einzuschätzen. Am letzten Wochenende unterlag die Eintracht in Leipzig 1:2, hatte zuvor Hoffenheim mit 1:0 in die Knie gezwungen.

Fortuna Düsseldorf überraschte zum Auftakt mit einem 3:1 bei Werder Bremen. Dafür setzte es dann auch prompt ein 1:3 zu Hause gegen Bayer Leverkusen. In der letzten Saison zerlegten die Hessen die Rheinländer in alle Einzelteile. In Düsseldorf gab es einen 3:0-Erfolg zu bejubeln. Und im Hinspiel sogar ein 7:1-Scheibenschießen. Was meinen unsere 1. Bundesliga Analyse und die Wett-Tipps dazu?

Risiko-Potenzial 25% – Eintracht Frankfurt gewinnt auch das zweite Heimspiel. Der Buchmacher Betsafe empfiehlt sich mit der besten Quote für eine 1 – sie liegt bei 1,68.

William Hill Sportwetten Bonus

Artikel:
Der 3. Spieltag: 1. Bundesliga 19/20 Analyse und Wett-Tipps
Datum:
Autor:
10.00 / 10 von 1 Stimmen1


Ähnliche Beiträge